Radwegeverbindung zwischen dem ELB-SHUTTLE und dem Heide-Shuttle jetzt ausgeschildert

Zwischen der Heide-Shuttle-Haltestelle „Jesteburg, Freibad“ am Ring 3 und der ELB-SHUTTLE-Haltestelle „Maschen, Heidehaus“ besteht jetzt eine ausgeschilderte Radwegeverbindung. Die Strecke ist elf Kilometer lang und verläuft in weiten Teilen über den attraktiven Seeve-Radweg und damit überwiegend parallel zur Seeve. Einen malerischen ersten Eindruck des insgesamt 92 km langen Seeve-Radwegs, der in drei Ringen von Wehlen in der Lüneburger Heide bis nach Over an der Elbe führt, bietet die Lüneburger Heide GmbH mit einem kurzen Videoclip auf ihrem YouTube-Kanal.                  

Der Landkreis Harburg hat damit eine, besonders zur Zeit der Heideblüte, viel gefragte Lücke geschlossen. Nun wurde eine attraktive Verbindung gefunden, die Besuche in der Lüneburger Heide und der Winsener Elbmarsch gleichermaßen ermöglicht. Beide Shuttlebusse sind kostenlose Radwanderbusse, auf deren Anhänger Fahrräder – ebenfalls kostenlos – mitgenommen werden können. Der Heide-Shuttle fährt noch bis zum 15. Oktober. Der ELB-SHUTTLE fährt noch bis zum 3. Oktober jeweils in drei Runden an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen über 30 Erlebnispunkte in der Winsener Elbmarsch an.

Weitere Informationen, Veranstaltungshighlights & Erlebnistipps entlang der ELB-SHUTTLE Route finden Sie hier.