Schäfchen weist jetzt den Weg auf der Achtern-Diek Tour

Das Projekt zur Qualifizierung der Radstrecken aus der Freizeit- und Radwegekarte Winsen (Luhe) ist erfolgreich abgeschlossen worden und das Rad- und Freizeitwegenetz ist nun fertig ausgeschildert und ausgestattet. An den Radrouten sind jetzt überall die Wegweiser mit den bunten Logos der Touren zu finden und diese sind echte Hingucker. So folgt man je nach ausgewählter Route zum Beispiel dem Schäfchen entlang der Achtern-Diek Tour, dem  Baum auf der Route „NaTourPur“ oder dem Storch bei der Landluft Tour.

Unterwegs sind Bänke für eine kleine Pause aufgestellt und Info-Tafeln erläutern die Anziehungspunkte, die sich für einen Abstecher anbieten. Die Freizeit- und Radwegekarte gibt es inzwischen in dritter Auflage weiterhin kostenlos in der Tourist-Information Winsener Elbmarsch im Marstall.