Letzte LAG-Sitzung im Jahr 2017 im Winsener Marstall

Zur letzten Sitzung in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe der Leader-Region am 14. November 2017 im Marstall in der Stadt Winsen (Luhe). Durch Johannes Heuer, Geschäftsführer des Bauernverbandes Nordostniedersachsen e.V., und Kathrin Sarau, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, wurde in der Sitzung der aktuelle Stand der Planungen zum Messestand auf der Internationalen Grünen Woche 2018 vorgestellt. Die Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK präsentiert sich seit mehreren Jahren gemeinsam mit der benachbarten Leader-Region Elbtalaue, dem Bauernverband Nordostniedersachsen e.V. und zahlreichen Partnern und Akteuren aus der Region als Standgemeinschaft „Elbe-Wendland“ auf der Messe in Berlin.

Zudem wurde das Projekt „Ausbau der gemeinsamen Tourist-Information“, eins von vier Leitprojekten der Leader-Region, vorgestellt.  Die gemeinsame Tourist-Information der Gemeinden Seevetal und Stelle, der Samtgemeinde Elbmarsch und der Stadt Winsen (Luhe) befindet sich seit 2006 im Foyer des Marstalls, zentral in der Stadt Winsen (Luhe). Bei dem Projekt, das nahezu umsetzungsreif ist, geht es um die Verbesserung des Qualitäts- und Leistungsspektrums der Tourist-Information Winsener Elbmarsch, um diese zukunftsfähig aufzustellen und die Voraussetzungen für eine Zertifizierung mit dem sogenannten „roten i“ des Deutschen Tourismusverbandes zu schaffen.

Das Protokoll zur Sitzung ist unter dem Punkt „Die Lokale Aktionsgruppe“ zu finden. Die nächste Sitzung wird voraussichtlich am Dienstag, 06. Februar 2018 ab 16:00 Uhr in der Gemeinde Stelle stattfinden.