Erlebbare Dorfgeschichte mit der „Hittfelder Dorfrunde”

Projektträger:

Heimatverein Hittfeld und Umgebung e. V.

Zeitraum:

Januar 2022 bis Dezember 2022

Förderung der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK:

4.606 Euro

Durch den Wandel des öffentlichen Erscheinungsbildes von Hittfeld werden immer mehr historische Gebäude durch modernere ersetzt. Durch einen Rundweg, der zu Fuß oder auch mit dem Rad erlebt werden kann, soll die Dorfgeschichte wieder lebendig gemacht werden. Diese Idee besteht schon sehr lange und wurde durch die Umsetzung der „Bahnhofsrunde” 2018 neu angestoßen, da diese sehr gut angenommen wird. Ziel des Projektes ist somit die Installation eines historischen Rundweges durch den Ort Hittfeld, bei dem bestehende und ehemalige historische Gebäude mit Bild und Text auf 24 Informationstafeln dargestellt werden. Zusätzlich wird eine Broschüre zum Rundweg erstellt.

Weitere Informationen: