Erstellung eines Buches über die Fischerei auf der Elbe und ihren Nebenflüssen

Projektträger:

Landkultur und Lebensart e. V.

Zeitraum:

Mai 2022 bis Dezember 2022

Förderung der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK:

9.157 Euro

Die Fischerei auf der Elbe und ihren Nebenflüssen bestimmte jahrhundertelang das Leben der Menschen am Fluss. Das Buch wird sich mit dem Leben und dem Beruf des Fischers sowie die Besonderheiten entlang der Elbe befassen und es für die Menschen der heutigen Elbmarsch wissenschaftlich aufbereiten. Durch das Leitprojekt „Ein Fluss erzählt – Geschichte und Geschichten an der Elbe und ihren Zuflüssen“ wurde die Idee entwickelt sich mit dem früher so wichtigen Wirtschaftszweig in der Leader-Region, der Fischerei, näher zu befassen und die Erkenntnisse hieraus der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Damit wird dieses Thema wissenschaftlich aufbereitet und als ein zusätzlicher Baustein des Leitprojektes für die ganze Region umgesetzt.