Gehrden wächst zusammen – Schaffung einer innerörtlichen Wegeverbindung

Projektträger:

Stadt Winsen (Luhe)

Zeitraum:

Januar 2021 bis Juni 2021

Förderung der Leader-Region ACHTERN-ELBE-DIEK:

76.761 Euro

Der Ortsteil Gehrden der Stadt Winsen (Luhe) besteht aus drei Straßen, die in einer U-Form angeordnet sind. Durch eine neue innerörtliche Fuß- und Radwegeverbindung mit ca. 500 Metern Länge zwischen der Straße Saatgehrden und dem Geestwiesenweg wird eine Alternative zum Weg entlang der viel befahrenen Kreisstraße geschaffen. Die barrierearme Wegeverbindung wird mit Obstbäumen alter Sorten ausgestattet und durch insektenfreundliche Blühstreifen und einige Insektenhotels ergänzt. Durch Sitzbänke beziehungsweise Sitzgruppen wird ein kleiner Aufenthaltsort geschaffen.