Doras Garten wächst und ist jetzt schon ein Hingucker

Das Projekt zur Anlegung des Kultur- und Mit-Mach-Gartens vom Vereins Wassermühle Karoxbostel e. V. wird zurzeit umgesetzt. Schon jetzt ist zu erkennen, dass dort, direkt gegenüber der Wassermühle, ein toller Ort für Jung und Alt entstehen wird. Weitere Informationen und auch erste Einblicke in Doras Garten sind auf der Internetseite des Vereins zu finden.

In der letzten Woche erreichten den Verein zudem wieder zahlreiche positive Nachrichten:

  • Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement hat die Wassermühle Karoxbostel als eins von vier „Best practice projects” bundesweit für das Engagement im Denkmal- und Klimaschutz im SonderInfoletter zum diesjährigen Themenschwerpunkt „Engagement und Klimaschutz” präsentiert.
  • Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für biologische Vielfalt erklärt. Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ wurde „Doras Garten” als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt von der Fachjury ausgezeichnet.
  • Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung hat die Wassermühle Karoxbostel als Leuchtturmprojekt in das Netz der Regionen aufgenommen.