Fernsehtipp: „NaturNah: Seltenes Leben an der Seeve”

Am Dienstag, 28. April 2020, lief im NDR-Fernsehen die Sendung „NaturNah: Seltenes Leben an der Seeve” und berichtete über das Naturschutzgebiet Untere Seeveniederung mit der Schachbrettblume, deren seltene Tiere und Pflanzen und über die „Seevengeti”. Die Reihe „Naturnah“ ist eine Sendung über norddeutsche Landschaften, die bekannte und unbekannte Naturparadiese mit ihren Tieren und Pflanzen vorstellt. Der Beitrag ist in der Mediathek des NDR zu finden. Die Dreharbeiten erfolgten bereits ab dem Sommer 2019 und wurden durch das das Leader-geförderte Buch angeregt! Ein toller Erfolg, was die neue Broschüre an Aufmerksamkeit auf die einmaligen Naturerlebnisse in unserer Region lenkt.