Jetzt entdecken: Doras Garten

Der Verein Wassermühle Karoxbostel e. V.  hat ein weiteres Projekt erfolgreich umgesetzt: Mit „Doras Garten“ wurde ein naturnaher und barrierefreier Mitmach- und Erlebnisgarten in Karoxbostel geschaffen. Dieser befindet sich auf rund 2,5 Hektar direkt gegenüber der Wassermühle auf dem Gelände des ehemaligen Gartens und der Hofweide.

Der Garten, benannt nach der letzten Bäuerin, die ihn gepflegt hat, ist analog zu der für die Region typische Kulturlandschaft gestaltet und umfasst zahlreiche unterschiedliche Lebensräume für heimische Tiere und Pflan­zen. Unter anderem auch einen Nutz­garten, in dem jetzt wieder Kräuter, Gemüse und Obst angebaut und geerntet werden.

Doras Garten ist eine Mischform aus Nutz- und Biotopgarten und bietet für alle Altersgruppen spannende Elemente. Ein Info-System ermöglicht es jederzeit Wissenswertes über die Tiere und Pflanzen der unterschiedlichen integrierten Lebensräume – von Streuobstwiese, über Magerwiese bis Hecke – zu erfahren. Auch spielerische Angebote sind vorhanden, die einladen die Natur zu erforschen und zu entdecken. Der Garten soll auch dazu einladen, sich von der Vielfalt inspirieren zu lassen und gute Ideen für den eigenen Garten mit nach Hause zu nehmen.

Weitere Informationen sind auf der neuen Internetseite www.doras-garten.de zu finden.